Fussball

Landesliga im Überblick: Fünf Zollern-Teams punkten, Heinstetter Spiel wird abgebrochen

21.11.2021

Von Dominik Volk, Von Matthias Zahner, Von Marco Schneider, Von Frank Dieter

Landesliga im Überblick: Fünf Zollern-Teams punkten, Heinstetter Spiel wird abgebrochen

© Herl

Albstadt gewann gegen Riedlingen mit 3:2.

Die TSG Balingen 2, der FC 07 Albstadt und der TSV Trillfingen fuhren an diesem Landesliga-Spieltag Siege ein. Der TSV Nusplingen und der TSV Straßberg spielten unentschieden. Der SV Heinstetten konnte seine Partie nicht beenden.

FC 07 Albstadt - TSV Riedlingen 3:2 (1:0).Den entscheidenden Treffer erzielte Pietro Fiorenza neun Minuten vor Spielende. Der FC 07 Albstadt gewann somit sein letztes Heimspiel 2021 knapp, aber schlussendlich verdient gegen den TSV Riedlingen.175 Zuschauer kamen bei sonnigem Spätherbstwetter ins Ebinger Albstadion und erlebten in den ersten 45 Minuten nach zuvor vielen ungenutzten Treffer-Möglich...

97% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: