Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Truchtelfingen

Es geht wieder auf Torejagd: 22. Flecka-Elfmeterschießen in Truchtelfingen am Freitag

11.09.2019

Von John Warren

Es geht wieder auf Torejagd: 22. Flecka-Elfmeterschießen in Truchtelfingen am Freitag

© Horst Schweizer

Die Zuschauer freuen sich auf satte Schüsse, Glanzparaden und lustige Fehlschüsse.

Das traditionelle Elfmeterschießen der Spielvereinigung Truchtelfingen lockt die Hobbykicker auf den „Bol“. Der spaßig-sportliche Wettkampf beginnt am Freitag, 13. September, um 17 Uhr. Die Party steigt nach dem Finale.

ANZEIGE

Das Flecka- Elfmeterschießen findet zum 23. Mal statt. Teilnehmen darf jeder, der Spaß an der Sache hat. Zuschauer sind ebenso herzlich willkommen.

„Schöne Tore, spannende Duelle, aber vor allem der Spaß steht an diesem Tag auf dem Plan“, sagt der Gerätewart der Spvgg Truchtelfingen, Marc Ziskan Roth, vor dem Start in das traditionsreiche Tunier des Albstädter Vereins.

Der Spaß kommt nie zu kurz

Rund 30 Mannschaften kommen jedes Jahr zusammen und der Spaß kam dabei noch nie zu kurz. Los geht es am Freitag um 17 Uhr auf dem Sportgelände Bol in Albstadt-Truchtelfingen.

Zwanzig Euro beträgt die Startgebühr pro Mannschaft. Wie in den vergangenen Jahren besteht eine Mannschaft aus fünf Schützen und einem Torwart, wobei der Torwart auch als Schütze eingesetzt werden darf.

Frauen schießen kürzer

Um einen fairen Wettbewerb zu garantieren, dürfen Frauen aus einer verkürzten Entfernung (neun Meter) schießen.

Egal ob jung oder alt, Vereinsmitglied oder Hobbykicker, Kollegen, Familie oder Freunde: jeder ist eingeladen vorbeizukommen oder gar mitzumachen.

Es wird bewirtet

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein mit einem Essen- und Getränkeverkauf. Spannende Sach- und Geldpreise werden unter den besten drei Mannschaften ausgeschüttet.

Außerdem wird dieses Jahr zum ersten Mal nach dem Elfmeterschießen eine „After-Kick-Party“ mit DJ im Festzelt neben dem Sportplatz stattfinden.

Diesen Artikel teilen: