Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schömberg

Eltern müssen tiefer in die Tasche greifen: Schömberg erhöht Beiträge für seine Kindergärten

31.07.2020

Von Renate Deregowski

Eltern müssen tiefer in die Tasche greifen: Schömberg erhöht Beiträge für seine Kindergärten

© Renate Deregowski

Auch im städtischen Kindergarten steigen die Beiträge.

Die Beiträge für die Kindergärten in Schömberg und Schörzingen steigen zum nächsten Kindergartenjahr 2020/2021. Der Gemeinderat hat sich außerdem mehrheitlich für die von der Verwaltung vorgeschlagene Abrechnung der Beiträge von April bis Juni ausgesprochen.

Als Richtwert für die Beiträge im kommenden Kindergartenjahr wurden die Empfehlungen der Spitzenverbände von 2018 herangezogen. So steigt der Beitrag für ein Kind in der Regelgruppe und der Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten um acht Euro auf 111, ab zwei Kindern pro Familie sind es 84, bei drei 56 und ab vier Kindern 18 Euro. Spitzensatz steigt um 12 EuroIn der Kategorie der unter Dreijährige...

76% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: