Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stetten a.k.M.

Auch während der Corona-Krise läuft in Stetten a.k.M. die Schulsozialarbeit weiter

11.05.2020

von Gerd Feuerstein

Auch während der Corona-Krise läuft in Stetten a.k.M. die Schulsozialarbeit weiter

© Gerd Feuerstein

Die Schulsozialarbeit am Stettener Schulzentrum ist auf allen Kanälen vertreten: „Unser Angebot gilt für alle, egal ob Lernpartner, Eltern oder Kollegium“, betont Tobias Buck. "Papierflieger basteln mit Toby" steht bei diesem Zoom-Meeting für Grundschüler auf dem Programm.

Am Schulzentrum haben sich Schulsozialarbeiter Tobias Buck und sein Team einiges einfallen lassen.

Sie sind Kümmerer, Lobbyisten, Wegweiser, Brückenbauer und Problemlöser. Schulsozialarbeiter stehen in normalen Zeiten tagtäglich in engem Kontakt zu Schülern, Eltern und Lehrern. Doch in Corona-Zeiten ist der persönliche Kontakt nahezu ausgeschlossen, findet – wenn überhaupt – nur noch digital statt. Austausch mit Experten„Uns war von Anfang an klar, dass wir neue Wege gehen müssen, um weiterhin...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: