Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dautmergen

Stromausfall in Dautmergen – Ursache wohl ein Blitzeinschlag in Trafostation

28.06.2020

von Pressemitteilung

Stromausfall in Dautmergen – Ursache wohl ein Blitzeinschlag in Trafostation

© D. D. / pixelio.de

Vermutlich hat ein Blitzeinschlag in Dautmergen am Samstag einen Stromausfall ausgelöst. (Symbolfoto)

Vermutlich infolge eines Blitzschlags kam es am Samstagmittag zu einem Schaden an einer Trafostation nahe der Fischersmühle in Dautmergen. Und in der Folge zu einem Stromausfall.

Der Schaden an der Trafostaion führte um 14.08 Uhr auch zu einem Kabelfehler auf einer 20.000-Volt-Leitung zwischen den Stationen Brühlstraße und Weilenerstraße in Ratshausen.

Dautmergen, Zimmern, Bochingen und Irslingen betroffen

Vom Stromausfall betroffen waren Anschlüsse entlang der A81 zwischen Bochingen und Irslingen sowie rund um Dautmergen und Zimmern unter der Burg.

Nach etwa einer halben Stunde hatte die Bereitschaft der Netze BW in Abstimmung mit der Zentralen Leitstelle in Ravensburg die beiden Fehlerstellen lokalisiert. Durch Umschaltungen konnten im Anschluss alle Haushalte und Betriebe zwischen 14.45 und 14.49 Uhr wieder ans Netz gehen.

Reparatur wird am Montag abgeschlossen

Der Defekt in Dautmergen wurde noch im Laufe des Samstags behoben: In Ratshausen muss am Montag mithilfe eines Kabelmesswagens erst die genaue Schadensstelle geortet werden, bevor auch dort die Reparatur stattfinden kann.

Diesen Artikel teilen: