Bisingen

Schneeglätte: Auto kollidiert zwischen Thanheim und Zimmern mit Lastwagen

01.12.2023

von Polizei

Schneeglätte: Auto kollidiert zwischen Thanheim und Zimmern mit Lastwagen

© Pixabay

Die Polizei berichtet von einem Unfall (Symbolfoto).

Am Freitagmorgen ist ein 21-Jähriger bei einem Unfall zwischen Thanheim und Zimmern schwer verletzt worden. Der Mann geriet laut Polizei bei schneeglatter Fahrbahn mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Lastwagen.

Am Freitagmorgen gegen 7.40 Uhr war laut Polizei ein 21-Jähriger mit seinem Peugeot auf der K7111 von Thanheim kommend in Richtung Zimmern unterwegs.

Mutmaßlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit geriet der Mann bei schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern, schreibt die Polizei. Das Auto des Mannes kollidierte im Gegenverkehr mit einem Daimler-Benz Actros eines 50-Jährigen.

Ein Notarzt versorgte den 21-Jährigen zunächst, Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten dann in die Klinik.

Beide Fahrzeuge mussten laut Polizei abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Drogen im Spiel?

Beim Unfallverursacher ergaben sich laut Polizei im Zuge der Unfallaufnahme Hinweise auf eine mögliche Betäubungsmittelbeeinflussung. Er musste im Krankenhaus Blut abgeben.

Diesen Artikel teilen: