Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Burladingen

SUV-Fahrer verursacht Unfall zwischen Ringingen und Killer und flüchtet

09.09.2019

von Polizei

SUV-Fahrer verursacht Unfall zwischen Ringingen und Killer und flüchtet

© Pascal Tonnemacher

Am Freitag stießen zwei Fahrzeuge zwischen Ringingen und Killer zusammen. Die Polizei sucht den Unfallverursacher. (Symbolfoto)

Am Freitagnachmittag sind auf der Kreisstraße zwischen Ringingen und Killer zwei Autos heftig kollidiert. Nun sucht die Polizei nach dem Verursacher und hofft auf Zeugenhinweise.

Auf der Kreisstraße zwischen Killer und Ringingen ist am Freitagnachmittag ein Opel Astra wegen eines Kurvenschneiders von der Fahrbahn abgekommen.

Gegen 17.40 Uhr fuhr ein grauer SUV auf der Kreisstraße von Killer nach Ringingen. Kurz vor Ringingen schnitt der Fahrer des SUV eine unübersichtliche Kurve.

Gegenverkehr muss ausweichen

Der 18-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Opels musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Das schaffte der junge Opelfahrer auch. Allerdings geriet er dabei neben die Fahrbahn.

Beim Gegenlenken kam der Opel ins Schleudern. Der junge Fahrer verlor die Kontrolle, rutschte über die Straße und prallte gegen die Leiplanke.

Nachfolgender Audi kollidiert mit Opel

Hinter dem SUV fuhr ein Audi. Dessen Fahrer sah den Opel auf sich zuschleudern, wich sofort nach links aus, konnte aber eine Kollision mit dem Opel nicht mehr verhindern. Die beiden Fahrzeuge stießen heftig zusammen.

Am Audi entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 40.000 Euro. Den Schaden am Opel schätzt die Polizei auf etwa 1000 Euro. Der Opelfahrer klagte nach dem Unfall über Schmerzen, weshalb die Rettung gerufen wurde. Die Helfer brachten den Leichtverletzten ins Krankenhaus. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Zeugen gesucht

Zu dem grauen SUV und dessen Fahrer, der ohne anzuhalten weiterfuhr, gibt es bisher keine konkreteren Hinweise. Wer Angaben zum Fahrzeug, das eventuell einen Anhänger zog, geben kann wird gebeten, sich beim Polizeirevier Hechingen unter der Telefonnummer 07471/9880-0 zu melden.

Diesen Artikel teilen: