Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball

Nach dem Saisonabbruch: Der FC Steinhofen geht freiwillig in die Kreisliga A runter

26.06.2020

Von Matthias Zahner

Nach dem Saisonabbruch: Der FC Steinhofen geht freiwillig in die Kreisliga A runter

© Moschkon

Mario Gallinaro coacht ab der neuen Runde den FC Steinhofen.

Der langjährige Bezirksligist tritt nächste Saison mit einem neuen Trainer und einem jungen Kader in der Kreisliga A an. Mario Gallinaro folgt auf Joachim Fecker.

Wie der Bezirk Zollern auf Nachfrage mitteilte und der Verein bestätigte, steigt der FC Steinhofen nach dem Saisonabbruch freiwillig aus der Bezirksliga in die Kreisliga A ab.Steinhofen baut auf eigene Spieler„Wir bauen in der nächsten Runde komplett auf eigene Spieler. Wir wollen es unserer jungen Mannschaft einfach ersparen – weil sie vielleicht die nötige Qualität und Cleverness noch nicht hat...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: