Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Haigerloch

Kunststofftank im Haigerlocher Freibad fängt bei Sanierungsarbeiten Feuer

04.09.2019

von Sabine Hegele

Kunststofftank im Haigerlocher Freibad fängt bei Sanierungsarbeiten Feuer

© Sabine Hegele

Unter schwerem Atemschutz drang die Feuerwehr in den Keller des Freibads vor.

Im Rahmen der Generalsanierung des Haigerlocher Freibads kam es am Mittwochmittag bei Arbeiten an einem Kunststofftank mit einem Plasmaschneider zu einem Brand im Keller des Bads.

Schwarzer Rauch bahnte sich seinen Weg aus dem Keller und ebenso durch das Treppenhaus ins Freie, als es bei den Sanierungsarbeiten im Haigerlocher Freibad beim Einsatz eines Plasmaschneider an einem Kunststofftank zu einer Entzündung kam.

Kunststofftank im Haigerlocher Freibad fängt bei Sanierungsarbeiten Feuer

© Sabine Hegele

Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften und -fahrzeugen waren die Feuerwehren aus Haigerloch, Owingen und Weildorf sowie Hechingen vor Ort.

Ursächlich könnte das noch mit Ölresten behaftete Gummiband des Tanks gewesen sein. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle; Personen wurden nicht verletzt.

Diesen Artikel teilen: