Dotternhausen

Klima, Wirtschaft und Digitalisierung: Klare Ansagen beim FDP-Gipfeltreffen auf dem Plettenberg

12.09.2021

Von Renate Deregowski

Klima, Wirtschaft und Digitalisierung: Klare Ansagen beim FDP-Gipfeltreffen auf dem Plettenberg

© Renate Deregowski

FDP-Landesvorsitzender Michael Theurer MdB (links) besucht das 10. liberale Gipfeltreffen, um Stephan Link (rechts), Kreisvorsitzender FDP und Bundestagskandidat im Wahlkampf zu unterstützen.

Hoch hinaus will die FDP bei der Bundestagswahl in zwei Wochen, was die Zahl der Stimmen angeht. Hoch hinaus ging es jetzt schon für den Kreisverband Zollernalb: Der lud nämlich zum Gipfeltreffen auf den 1003 Meter hohen Plettenberg. Mit von der Partie waren Direktkandidat Stephan Link sowie Parteikollegen von Landes-, Bundes- und Europaebene.

Zuletzt 2016 hatte der Kreisverband sein Gipfeltreffen auf dem Plettenberg veranstaltet, danach fand es in Burgfelden statt. Weil er eine Kollegin eingeladen hatte und die Beschäftigung für ihre Kinder vorschlug, fiel die Wahl dieses Mal wieder auf den Grill- und Spielplatz neben der Plettenberghütte, erzählte Stephan Link, der im Zollernalbkreis dem FDP-Kreisverband vorsitzt und Kandidat der Lib...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: