Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

In vollem Gange: Erschließung des Baugebiets Luß in Heselwangen läuft nach Plan

19.06.2020

Von Daniel Drach

In vollem Gange: Erschließung des Baugebiets Luß in Heselwangen läuft nach Plan

© Daniel Drach

Die Bauarbeiten laufen nach Plan.

Der vierte Bauabschnitt des Baugebiets Luß in Heselwangen nimmt mehr und mehr Konturen an.

Bereits Mitte Mai starteten die Arbeiten zur Erweiterung des Baugebiets im Balinger Teilort. Hierbei wird die Bauernwiesestraße mit den erforderlichen Ver- und Entsorgungsleitungen hergestellt. Es entstehen zehn weitere Bauplätze.

Vorrecht für Heselwanger

Die Vergabe erfolgt durch eine Bewerberrangfolge. So sind unter anderem diejenigen bauberechtigt, die schon in Heselwangen wohnen oder aufgewachsen sind beziehungsweise dort ihren Arbeitsplatz haben.

Auswärtige Bewerber mit Arbeitsplatz in Stadtteilen außerhalb des Baugebietes sind laut Richtlinien über die Vergabe städtischer Wohnbauplätze in Balingen (Stand 2017) als letztes bauberechtigt.

Arbeit gehen gut voran

Im Rahmen dieser Baumaßnahmen wird der geplante Verbindungsweg zwischen der Bauernwiesestraße und der Geißbühlstraße fertiggestellt. Die bauausführende Firma ist die Gebrüder Stumpp GmbH aus Balingen.

„Die Arbeiten an der Erschließung des letzten Bauabschnittes im Baugebiet Luß in Heselwangen laufen absolut nach Plan“, berichtet Balingens Baudezernent Michael Wagner, „hier gehen wir davon aus, dass die Arbeiten – zumindest weitestgehend – bis zur Sommerpause abgeschlossen werden können.“

Diesen Artikel teilen: