Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

Evangelisch-methodistische Kirche in Balingen: Der Abriss beginnt

15.08.2019

Von Nicole Leukhardt

Evangelisch-methodistische Kirche in Balingen: Der Abriss beginnt

© Nicole Leukhardt

Die evangelisch-methodistische Kirche in der Balinger Hermann-Rehm-Straße wird abgerissen. Das Dach ist schon fast ganz abgedeckt.

Im Dezember 2018 hat die evangelisch-methodistische Gemeinde das Kirchengebäude in der Hermann-Rehm-Straße verkauft. Jetzt beginnen die Abrissarbeiten.

Die Tage der Christuskirche sind gezählt. Die evangelisch-methodistische Gemeinde hat schon vor über einem Jahr beschlossen, sich auf den Standort Frommern zu konzentrieren. Die Johanneskirche in Streichen wurde an Pfarrerin Margarethe Goth und ihren Mann Diederich Lüken verkauft. Die Christuskirche in Balingen ging an einen privaten Investor.

Der Abriss hat begonnen

In der Hermann-Rehm-Straße künden rot-weiße Absperrgitter nun von Bauarbeiten. Das Dach der Christuskirche ist bereits beinahe abgedeckt, dort beginnt nun der Abriss. Der Bauträger möchte dort ein Wohnhaus mit zwölf Wohnungen errichten (wir berichteten).

Diesen Artikel teilen: