Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zimmern u.d.B.

Zimmerns neuer Bürgermeister Jürgen Leichtle leitete seine erste Gemeinderatssitzung

20.05.2020

Von Daniel Seeburger

Zimmerns neuer Bürgermeister Jürgen Leichtle leitete seine erste Gemeinderatssitzung

© Daniel Seeburger

Am Mittwoch Abend hat die Ära Leichtle in Zimmern begonnen. Links Gemeinderätin Jasmin Willi.

Der neue Zimmerner Bürgermeister Jürgen Leichtle hat am Mittwoch Abend seine erste Gemeinderatssitzung geleitet.

Der Weg von Jürgen Leichtle, der vor fast genau einem halben Jahr begonnen hat, hat jetzt ein Ziel gefunden. Ende November vergangenen Jahres hat der Rottweiler mit Zimmerner Wurzeln seine Bewerbung für die Nachfolge von Elmar Koch auf dem Ratshaus abgegeben. Am Mittwoch Abend nun leitete Leichtle seine erste Gemeinderatssitzung.

Er hat sich Anfang Februar klar gegen seinen Mitbewerber Stefan Buck durchgesetzt, bei einer sehr hohen Wahlbeteiligung. Nachdem er vor knapp zwei Wochen in sein Amt eingesetzt worden ist, ging es für Jürgen Leichtle nun erstmals so richtig zur Sache.

Coronabedingt in der Gemeindehalle

Die Gemeinderäte trafen sich zur Sitzung in der Gemeindehalle, um den nötigen Sicherheitsabstand einhalten zu könne. Auch die Tatsache, dass er coronabedingt weder im Rathaus in sein Amt eingesetzt noch dass er seine erste Sitzung dort geleitet hat, wird Jürgen Leichtle wohl nie vergessen.

Diesen Artikel teilen: