Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schömberg

Weg von der klassischen Pflegeheimoptik: In Schömberg soll Autonomie groß geschrieben werden

09.07.2020

Von Daniel Seeburger

Weg von der klassischen Pflegeheimoptik: In Schömberg soll Autonomie groß geschrieben werden

© Architekturbüro von Rüden

Die Skizze zeigt den geplanten Pflegepark in Schömberg.

Die Schaffung von Pflegeplätzen ist eines der zentralen Themen im Zollernalbkreis in den nächsten Jahren. In Schömberg macht man nun einen wichtigen Schritt in diese Richtung. Am Ortseingang in Richtung Ratshausen soll ein so genannter Pflegepark entstehen.

Richard Wolfframm vom Engstinger Servicehaus Sonnenhalde hat in der Gemeinderatsitzung am Mittwoch den Schömberger Räten das Projekt vorgestellt. Und das hat es in sich. Mit den bisherigen Vorstellung von Pflege hat es nur noch wenig zu tun. „Wir werden individueller“, erklärte Wolfframm. Und das wirkt sich positiv auf das gesamte Lebensumfeld der Bewohner aus.Mit wissenschaftlicher Unterstützung...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: