Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis

Viele Fragen, bislang kaum Antworten: Wie geht die Kinderbetreuung im Zollernalbkreis weiter?

15.05.2020

Von Lea Irion

Viele Fragen, bislang kaum Antworten: Wie geht die Kinderbetreuung im Zollernalbkreis weiter?

© Pascal Tonnemacher

Für viele Kinder ist Schaukeln gerade nur zuhause möglich.

Ab Montag, 18. Mai, kann laut Verordnung der Landesregierung die Kinderbetreuung durch Kindergärten, Kindertagesstätten und Tagesmütter wieder in eingeschränkter Form aufgenommen werden. Dabei bleiben aber viele Fragen offen, auf die die betroffenen Einrichtungen und Träger wohl selbst Antworten finden müssen.

Fünf Stunden, nachdem der Landesverband der Kindertagespflege die Pressemitteilung des Kultusministeriums am Freitagmorgen hochgeladen hatte, zählte der Beitrag bereits 90 Kommentare. Fragen über Fragen, Unklarheiten und aufgebrachte Erzieher und Erzieherinnen, die mit den neuen Verordnungen des Landes restlos überfordert sind. Was war geschehen?Am vergangenen Donnerstagabend gab das baden-württe...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: