Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Meßstetten

Verwaltung wird einfacher: Tieringen und Oberdigisheim bilden eine Gesamtkirchengemeinde

27.01.2020

Von Volker Schweizer

Verwaltung wird einfacher: Tieringen und Oberdigisheim bilden eine Gesamtkirchengemeinde

© Privat

Die verabschiedeten, neu- und wiedergewählten Kirchengemeinderäte aus Tieringen (von links): vordere Reihe: Bernhard Deyhle, Simone Nowak, Eveline Link, Christa Merz und Sabine Baur; hintere Reihe: Klaus Hertel, Martin Schalow, Werner Pichorner, Pfarrer Thomas Epperlein, Lothar Nagat und Hannelore Cura.

Für die evangelischen Christen beginnt eine neue Ära. Trotzdem wird die Neuordnung im Gemeindeleben kaum spürbar. Weder an den Gottesdienstzeiten noch an den Gruppen und Kreisen ändert sich etwas.

„Der Zusammenschluss erleichtert und vereinfacht vor allem die Gemeindeverwaltung im Hintergrund“, betont Pfarrer Thomas Epperlein. „Hier werden sowohl die Gemeindeleitung als auch die Finanzen enger gebündelt.“ Ein Schritt, der aufgrund der langen und guten Zusammenarbeit beider Kirchengemeinden keine großen Reibungspunkte habe. Vor allem die Hoheit über die Gebäude bleibe weiterhin den einzelne...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: