Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

TSG Balingen präsentiert bei Testspielsieg den Neuzugang Simon Klostermann

12.07.2020

Von Marcel Schlegel

TSG Balingen präsentiert bei Testspielsieg den Neuzugang Simon Klostermann

© Bernard Moschkon

Die TSG Balingen mit Daniel Seemann (Mitte) setzt sich im Testspiel gegen die Spvgg Trossingen mit 5:0 durch.

Die TSG Balingen hat ihr erstes Testspiel der laufenden Regionalliga-Vorbereitung mit 5:0 gegen die Spvgg Trossingen gewonnen. Überraschend dabei: Simon Klostermann. Der 20-Jährige kommt aus Freiberg.

Im ersten Spiel nach der 18-wöchigen Corona-Zwangspause hat die TSG Balingen am Freitag einen standesgemäßen 5:0-Heimerfolg gegen die Spvgg Trossingen eingefahren.

TSG Balingen siegt 5:0 gegen Trossingen: die Fotos vom ersten Testspiel

Die TSG Balingen hat ihr erstes Testspiel der laufenden Regionalliga-Vorbereitung mit 5:0 gegen die Spvgg Trossingen gewonnen. Bernard Moschkon hat die Impressionen vom Spiel eingefangen.

/
Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Impressionen vom Testspielsieg.

© Moschkon

Dabei ließen die Kreisstädter den Landesliga-Aufsteiger vor allem in der ersten Halbzeit den Drei-Klassen-Unterschied spüren. Diese ging mit 4:0 an die TSG. Die Tore erzielten in dieser Reihenfolge Matthias Schmitz, Ivan Cabraja, Harut Arutunjan, Marc Pettenkofer und nach dem Seitenwechsel, als die Trainer Martin Braun und Lukas Foelsch komplett durchgewechselt hatten, schließlich Daniel Seemann.

Neuzugang Nummer 6 kommt aus Freiberg

Im ersten Testspiel der laufenden Vorbereitung, das wegen der Corona-Verordnung noch ohne Zuschauer stattfinden musste, präsentierte das Trainerduo überraschend einen weiteren Neuzugang: Simon Klostermann ist vom Fußball-Oberligisten SGV Freiberg zum Regionalliga-Klub aus der Kreisstadt gewechselt. Der erst 20-jährige Stürmer, der sich am Freiberger Wasen in der vergangenen Saison einen Stammplatz erarbeitete, sei ein talentierter Spieler, dem die 4. Liga den nächsten Entwicklungsschub geben könne, sagte Chefcoach Braun.

Sein Debüt im TSG-Trikot feierte auch Tim Wöhrle, der erst wenige Tage zuvor vom FC 08 Homburg in die Eyachstadt gekommen war. In Homburg und zuvor bei den Stuttgarter Kickers hatte der 21-Jährige indes kaum Einsatzzeiten erhalten.

Diesen Samstag nimmt die Braun-Elf am Blitzturnier in Pfullingen teil, wo sie auf den gastgebenden VfL (Verbandsliga), sowie weiterhin auf die den SSV Reutlingen und den TSV Ilshofen (beide Oberliga) treffen wird.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel in der Montagsausgabe des Zollern-Alb-Kurier.

Diesen Artikel teilen: