Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Meßstetten

Startschuss für den Bau des neuen Kreisverkehrs in Meßstetten ist gefallen

24.05.2019

Von Volker Schweizer

Startschuss für den Bau des neuen Kreisverkehrs in Meßstetten ist gefallen

© Volker Schweizer

Am Ortseingang aus Richtung Hartheim wird schon kräftig gebuddelt. Hier entsteht ein neuer Kreisverkehr.

Der Ortseingang Meßstettens aus Richtung Hartheim erhält ein neues Aussehen. Anfang der Woche ist der Startschuss für das Millionenprojekt gefallen.

Der künftige Kreisverkehr verbindet die Erschließungsstraße für das Gewerbegebiet „Am Hartheimer Weg II“, die Landesstraße 433 zwischen Meßstetten und Unterdigisheim sowie die Landesstraße 196 nach Hartheim miteinander. Fünf Monate Bauzeit sind für das Vorhaben vorgesehen. In dieser Zeit ist die vielbefahrene Strecke für den Verkehr voll gesperrt.Ein langer WegDie Bagger legten ohne großes Brimbo...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: