Geislingen

Sprinter brennt auf Geislinger Waldlichtung: War es Brandstiftung?

02.11.2023

von Polizei

Sprinter brennt auf Geislinger Waldlichtung: War es Brandstiftung?

© Pascal Tonnemacher

Die Feuerwehr rückte wegen eines Fahrzeugbrands aus. (Symbolfoto)

An Allerheiligen stand unterhalb der Geislinger Mariengrotte ein Sprinter in Flammen. Laut Polizeiangaben kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Feuerwehr und Polizei mussten an Allerheiligen zum Brand eines Sprinters ausrücken. Wie die Polizei mitteilt, bemerkten gegen 12.45 Uhr Anwohner, dass auf einer Waldlichtung unterhalb der Mariengrotte bei Geislingen ein Fahrzeug brannte und verständigten daraufhin die Feuerwehr.

Wohl ein Totalschaden

Die Einsatzkräfte konnten den brennenden Transporter innerhalb kurzer Zeit löschen. Trotzdem dürfte an dem sieben Jahre alten Fahrzeug wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein.

Brandstiftung kann nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht ausgeschlossen werden. Das Polizeirevier Balingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diesen Artikel teilen: