Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

Noch besserer Service am neuen Balinger Standort bei Autoteile Schönfeld

26.09.2019

Von John Warren

Noch besserer Service am neuen Balinger Standort bei Autoteile Schönfeld

© John Warren

Das Team von Autoteile Schönfeld um Geschäftsführer Viktor Schönfeld (links) lädt am Samstag zum Tag der offenen Tür an seinen neuen Standort ein.

Von Frommern ging es diesen Sommer für den Autoteile-Spezialisten Schönfeld an den Balinger Bangrabe. Am Samstag sind alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür eingeladen.

ANZEIGE

Es hat alles ein wenig länger gedauert als ursprünglich geplant. Doch am Ende habe sich der Aufwand gelohnt, findet Geschäftsführer Viktor Schönfeld.

Über den Sommer ist er mit seinem Unternehmen aus Frommern ins Gewerbegebiet Bangraben gezogen.

Mehr Platz für noch besseren Service

Dort, in den Räumlichkeiten des ehemaligen Mazda-Autohauses Fuoss, hat Autoteile Schönfeld den perfekten Ort gefunden.

Die Lager-, Verkaufs- und Arbeitsfläche am neuen Standort ist mit rund 1600 Quadratmetern etwa achtmal so groß wie am ehemaligen Standort in Frommern. „So haben wir die Möglichkeit, deutlich mehr Ersatzteile für Kraft- und Nutzfahrzeuge auf Lager zu haben“, erklärt Schönfeld. Außerdem plane man, für die Kunden auch die Winter- bzw. Sommerreifen einzulagern.

500.000 Ersatzteilprodukte aller Automarken, von der Abgasanlage bis zur Zündkerze, kann der Autoteile-Spezialist innerhalb von 48 Stunden liefern.

Neues Angebot: Werkstatt und TÜV-Prüfungen

Der neue Standort ist für Viktor Schönfeld und sein sechsköpfiges Mitarbeiterteam auch der Auftakt zu etwas ganz Neuem: Am Bangraben können Kunden ihre Fahrzeuge nun auch in die geprüfte Kfz-Meisterwerkstatt mit täglichem TÜV-Service bringen.

Noch besserer Service am neuen Balinger Standort bei Autoteile Schönfeld

© John Warren

Freut sich auf die Arbeit am neuen Standort am Bangraben: Geschäftsführer Viktor Schönfeld.

„Ich hatte schon in Frommern immer wieder Anfragen, ob wir die bei uns bestellten Ersatzteile nicht auch einbauen könnten, ich wurde sozusagen dazu gedrängt, eine Werkstatt zu gründen“, sagt Viktor Schönfeld mit einem Augenzwinkern. „Jetzt möchte ich mich bei all meinen Kunden bedanken, ohne sie wäre das alles nicht möglich gewesen.“

Als Quereinsteiger selbstständig gemacht

2013 hatte Schönfeld als Quereinsteiger seine Firma in einem Kellerraum gegründet, 2016 folgte der Bezug eines eigenen Geschäftsgebäudes in Frommern. Über die Jahre hat sich Schönfeld ein gutes Netzwerk an Lieferanten aufgebaut und mit dem Atev-Einkaufsverband einen zuverlässigen Partner.

Vier neue Vollzeitstellen

Nun, im September 2019, folgt der nächste Abschnitt: Der Umzug in die neue Geschäftsstelle am Bangraben und die Ausweitung der Firma zur Werkstatt. Aus den zweieinhalb Stellen, die Autoteile Schönfeld vorher hatte, ist jetzt ein siebenköpfiges Team, inklusive Geschäftsführer Schönfeld, geworden.

Tag der offenen Tür am Samstag

Am Samstag, 28. September, lädt Autoteile Schönfeld seine Kunden und alle Interessierten ein, sich von 10 bis 15 Uhr das neue Firmengebäude in der Balinger Grünewaldstraße 6 anzuschauen. Es wird mit Getränken und Speisen bewirtet. Viktor Schönfeld sagt: „Ich freue mich, dass es hier am Bangraben jetzt so richtig losgeht.“

Diesen Artikel teilen: