Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Meßstetten

Kreistag ebnet Weg für Meßstetter Lösung: Der Forst kann kommen

16.03.2020

von Gudrun Stoll

Kreistag ebnet Weg für Meßstetter Lösung: Der Forst kann kommen

© Achim Bieger

Die Forstverwaltung und die Straßenbaubehörde des Landkreises werden als erste Ämter Ende 2021 auf den Geißbühl ziehen.

Das Päckchen ist geschnürt. Der Kreistag hat am Montagabend mehrheitlich beschlossen, auf dem Meßstetter Geißbühl eine Dienststelle einzurichten.

Der Verwaltungs- und Finanzausschuss des Kreistages hat das Gebäude mit der Nummer 48 bereits Mitte Februar in Augenschein genommen und die Sanierung der ehemaligen Standortverwaltung empfohlen. Der Kreistag hat die Umsetzung nun auf den Weg gebracht.Kreis erwirbt Gebäude So wird der Landkreis einen Teil seiner Verwaltung in der ehemaligen StOV vor den Kasernentoren unterbringen. Das Gebäude soll...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: