Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Optik Metzger
Balingen

Geplantes Pflegeheim in Weilstetten: Anwohner stellen die rechtliche Grundlage in Frage

04.07.2019

Von Nicole Leukhardt

Geplantes Pflegeheim in Weilstetten: Anwohner stellen die rechtliche Grundlage in Frage

© Bernd Bodmer

Noch ist es grün, bald könnte hier ein Pflegeheim stehen. Noch versuchen die Anwohner, dies zu verhindern.

Innenbereich, Außenbereich, Seniorenstift, Pflegeheim – in Weilstetten ist die Verwirrung mittlerweile groß, was auf Stollenau gebaut werden wird und darf. Anwohner hatten massiv Kritik an den Plänen des Heimbetreibers und Bauherrn geäußert (wir berichteten). Ein Erörterungstermin vergangene Woche hat die Gemüter weiter erhitzt und – offenbar – mehr Fragen offen gelassen als beantwortet.

Dass Weilstetten als zweitgrößter Teilort von Balingen grundsätzlich Pflegeheimplätze braucht – dies scheint der einzige gemeinsame Nenner zu sein, der sich zwischen den involvierten Parteien rund ums geplante Pflegeheim in Weilstetten noch finden lässt. Dass diese Pflegeheimplätze auf Stollenau neben Lochenbad, zwei Kindergärten und bei der Schule entstehen sollen, wollen die Anlieger auf der rü...

95% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: