Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

Geplante Werbeanlage an der Albrechtstraße: Die Stadt Balingen zieht wohl den Kürzeren

05.07.2019

Von Nicole Leukhardt

Geplante Werbeanlage an der Albrechtstraße: Die Stadt Balingen zieht wohl den Kürzeren

© Lydia Wania-Dreher

Die Bahn möchte an der Albrechtstraße eine große Werbetafel aufstellen.

Sie hatten eigentlich nein gesagt: Die Balinger Gemeinderäte müssen sich demnächst wieder mit einer geplanten Werbetafel beschäftigen, die eine Firma am Rand der Albrechtstraße bei den Bahnschienen bauen will. Der Streit vor dem Verwaltungsgericht sieht für die Stadt wenig erfolgversprechend aus.

„Wir werden den Gemeinderäten wohl empfehlen, das Bebauungsplanverfahren nicht weiter fortzuführen“, sagt Balingens Baudezernent Michael Wagner auf ZAK-Nachfrage. Eigens dieser Bebauungsplan sollte im Oktober 2017 aufgestellt werden, um besagte, zehn Quadratmeter große und beleuchtete Werbetafel zu verhindern. Die Stadt ist planerisch außen vorDas schmale Gelände entlang der Albrechtstraße gehört...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: