Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Leichtathletik

Gelassen dem Gipfel entgegen: Andreas Schindler tauscht Rad gegen Laufschuhe

08.11.2019

Von Matthias Zahner

Gelassen dem Gipfel entgegen: Andreas Schindler tauscht Rad gegen Laufschuhe

© Privat

Gipfelstürmer und Downhillspezialist: Andreas Schindler

Andreas Schindler läuft für sein Leben gerne – gegen die Uhr oder andere Athleten. Der Balinger spezialisierte sich auf das Trailrunning. Wo andere im Winter mit den Skiern den Berg hinabfahren, ist der Ausdauersportler im Sommer mit den Laufschuhen unterwegs – und das ziemlich erfolgreich.

Er ist ein Natur- und Familienmensch. Andreas Schindler war einst auch stark auf dem Fahrrad, ist nun aber lieber zu Fuß in heimischen Gefilden oder den Bergen unterwegs. Der 43-Jährige absolvierte in diesem Jahr einige Rennen, heimste etliche erste Ränge und Podestplätze ein. Morgen startet er beim Hechinger Berglauf.Herr Schindler, über Jahre hinweg zählten Sie zu den besten Rad-Amateuren in de...

95% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: