Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geislingen

Geislingen atmet auf: Ab Montag ist die Umleitungsstrecke aufgehoben

04.07.2019

Von Rosalinde Conzelmann

Geislingen atmet auf: Ab Montag ist die Umleitungsstrecke aufgehoben

© Willy Schreiber

Seit über drei Wochen leidet Geislingen unter dem Umleitungsverkehr. Am Montag soll der Spuk vorbei sein.

Die Straßenbauer haben Wort gehalten: Nach vier Wochen ist die Sanierung eines Teilabschnitts der Bundesstraße 463 zwischen Empfingen und Haigerloch abgeschlossen und die Autobahnzufahrt Emfingen wieder frei. Die Geislinger sind erleichtert.

Während der vierwöchigen Umleitung rollte noch mehr Verkehr als sonst durch die Vorstadt- und die Brückenstraße.

„Die Verkehrsbelastung war enorm und belastend für alle Geislinger“, meinte Bürgermeister Oliver Schmid in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch.

Am Montag läuft der Verkehr wieder

Erfreut gab er bekannt, dass ihm mitgeteilt wurde, dass die Sanierungsarbeiten am Samstag abgeschlossen sind und die Straße am nächsten Montag wieder für den Verkehr freigegeben wird.

Schmid fügte noch an, dass er dankbar sei, dass wenigstens die Geislinger sich während der Umleitung fair verhalten hätten und den Ein- und Abbiegern lange Wartezeiten erspart hätten.

Erleichtert meinte er: „Jetzt sind wir im Nahbereich.“

Diesen Artikel teilen: