Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geislingen

Geislinger Katholiken suchen händeringend Kandidaten für die Kirchengemeinderatswahlen

23.01.2020

Von Claudia Renz

Geislinger Katholiken suchen händeringend Kandidaten für die Kirchengemeinderatswahlen

© Claudia Renz

Die prächtige Sankt-Ulrich-Kirche ist das Zentrum der Seelsorgeeinheit Am Kleinen Heuberg.

Am 22. März 2020 finden die Kirchengemeinderatswahlen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart statt. Die Geislinger Katholiken wollten die Zahl der Kirchengemeinderäte von zehn auf zwölf erhöhen. Eine Hoffnung, die sich nicht erfüllen wird. Die Kirchengemeinde sucht nach Antworten, woran es liegen könnte und hofft weiter, dass sich noch Bewerber finden.

In wenigen Tagen wird auch die Seelsorgeeinheit Am Kleinen Heuberg ihre Kandidaten für diese Wahl bekannt geben, die für die nächsten fünf Jahre gewählt werden. In der katholischen Kirchengemeinde Geislingen sind aktuell zehn Kirchengemeinderätinnen und -räte eingesetzt. Damit die Arbeit zukünftig auf mehreren Schultern verteilt werden könnten, sollte diese Zahl auf zwölf Ratsmitglieder erhöht we...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: