Zollernalbkreis

+++ Bestätigte Fälle, Patienten in der Klinik: die Corona-Zahlen im Zollernalbkreis +++

23.09.2020

Von Michael Würz

+++ Bestätigte Fälle, Patienten in der Klinik: die Corona-Zahlen im Zollernalbkreis +++

© tilialucida - stock.adobe.com

Coronaproben im Labor.

Das Landratsamt gibt täglich einen Überblick über die bestätigte Zahl der Corona-Fälle im Zollernalbkreis, das Zollernalb-Klinikum gibt seine Zahlen ebenfalls bekannt. Wir aktualisieren die Daten täglich an dieser Stelle.

Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle im Zollernalbkreis (Stand: 23. September, 15.45 Uhr)

1404

Davon am Mittwoch neu gemeldete Fälle:


0

Am Mittwoch, 23. September wurden im Zollernalbkreis keine weiteren neuen Fälle bestätigt.

Aktuell Infizierte:

36 (davon 13 in Albstadt, 11 in Balingen, 2 in Hechingen, 1 in Rosenfeld, 2 in Hausen am Tann, 1 in Geislingen, 1 in Dormettingen, 2 in Dautmergen, 3 in Schömberg)

Todesfälle im Zollernalbkreis:

70 (Seit dem 7. September ist kein weiterer Todesfall bestätigt worden.)

Genesene Patienten:

1298 (Hierbei handelt es sich laut Landratsamt um eine teils geschätzte Zahl, da Patienten am Ende der Krankheit nicht mehr individuell getestet werden.)

Patienten mit gesicherter Covid-19-Diagnose, die im Zollernalb-Klinikum behandelt werden (Stand 22. September):

2

Am Wochenende und an Feiertagen werden vom Landratsamt keine aktuellen Infektionszahlen mehr gemeldet. Die Zahlen werden jeweils am darauffolgenden Werktag nachgetragen. Die Behandlungszahlen im Zollernalb-Klinikum werden nur noch dienstags und donnerstags veröffentlicht.


Diesen Artikel teilen: