Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Optik Metzger

Trendwende im zweiten Satz

13.02.2017

von Michael Schneider

Nach der 1:3-Pleite in Stuttgart muss Regionalligist TSV Burladingen seine Hoffnungen auf Platz sechs begraben.

Am Ende war es eine klare Sache in Stuttgart. Mit 1:3 unterlagen die Burladinger Regionalliga-Frauen. Der Auftakt verlief für die Hecht-Truppe vielversprechend, doch mit zunehmender Spieldauer ging dem TSV die Luft aus.Im ersten Durchgang im Duell mit den Landeshauptstädterinnen zauberte der TSV Burladingen seinem Trainer Stefan Hecht noch ein kräftiges Lächeln ins Gesicht: „Da haben wir wirklich...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: