Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Volleyball

TSV Burladingen: Schwankende Leistungen prägen Abstiegssaison in der Regionalliga

02.04.2020

Von Matthias Zahner

TSV Burladingen: Schwankende Leistungen prägen Abstiegssaison in der Regionalliga

© Moschkon

Der TSV Burladingen tritt nächste Saison in der Oberliga an.

Vor rund einer Woche hat der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) die Regionalliga-Saison zwei Spieltage vor Schluss abgebrochen. Am Abstieg der Burladingerinnen hätte sich ohnehin nichts mehr geändert.

Denn: „Für diejenigen Mannschaften, die zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs als Auf- beziehungsweise Absteiger eindeutig und sportlich nicht mehr änderbar feststehen, gelten die bestehenden Regelungen“, teilte der DVV mit. Vor dieser Spielzeit war dem TSV klar, dass der Klassenerhalt eine Herkulesaufgabe darstellt. „Deshalb sind wir nicht allzu traurig“, sagt Abteilungsleiterin und Mittelblockerin N...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: