Radsport

Streckenänderung beim Albstadt Bike Marathon: Baustelle in Lautlingen zwingt zur Reaktion

03.07.2022

Von Larissa Bühler

Streckenänderung beim Albstadt Bike Marathon: Baustelle in Lautlingen zwingt zur Reaktion

© Kara

Beim Albstadt Bike Marathon gibt es Veränderungen.

Nach zwei Jahren Pause ist es am Samstag endlich so weit: Der Albstadt Bike Marathon findet wieder statt. Größtenteils auf der bewährten Strecke – es gab aber auch vereinzelt Veränderungen.

2019 gingen die Mountainbiker zuletzt beim „Bike“ auf die Strecke. Nach der pandemiebedingten Zwangspause wollten die Verantwortlichen auf das bewährte Konzept setzen – waren aber zu Veränderungen gezwungen. Zum einen wurde das Festgelände mit dem Start-Ziel-Bereich komplett an den Mazmann verlegt – doch auch unterwegs müssen sich die Teilnehmer nun noch einmal mit einer Veränderung arrangieren.

Verzögerung durch Regen

„Aufgrund der Straßenbaumaßnahme in Lautlingen sind wir leider zu einer Streckenänderung gezwungen“, teilten die Verantwortlichen am Freitag mit. Bis zuletzt hatte man beim SC Onstmettingen gehofft, dass sich die Baustelle an der Bundesstraße nicht auf die Streckenführung auswirken würde.

„Es gab immer verschiedene Gespräche mit der Stadt, den Bauleitern von der Baustelle und dem Regierungspräsidium“, blickt Gerhard Renz vom SCO zurück. Eine definitive Zusage für den rechtzeitigen Abschluss der Maßnahmen konnte nicht gegeben werden, doch alle Beteiligten machten sich berechtigte Hoffnungen. Diese zerschlugen sich dann aber – witterungsbedingt. Die heftigen Regenfälle vom 24. Juni sorgten an der Baustelle für Verzögerungen, ein Abschluss vor dem Bike Marathon war nicht mehr machbar. Und so musste reagiert werden.

„Es gefällt uns nicht“

„Wir leiten jetzt um, vom Lautlinger Viadukt auf den Stettiner Ring in Ebingen, nehmen dann die Unterführung der Bundesstraße und steuern an der Kreuzung Ebinger Straße/Lautlinger Straße den Radweg an, mit Kurs auf die Originalstrecke“, teilt der SCO mit. Der Zuschauer-Hotspot in der Römerstraße fällt damit weg – doch im Bereich des Viadukts soll trotzdem Stimmung gemacht werden.

Streckenänderung beim Albstadt Bike Marathon: Baustelle in Lautlingen zwingt zur Reaktion

© SC Onstmettingen

Die Streckenänderung beim Albstadt Bike Marathon in Lautlingen.

Aufgrund der Änderung in Lautlingen fällt in Onstmettingen eine Passage im „Breimelhardt“ weg. „Diese Schleife streichen wir, die hat etwas mehr als drei Kilometer Länge – das passt also sehr gut, dass wir diese rausnehmen“, so Renz.

Eine Streckenänderung eine Woche vor dem Start – das gab es beim „Bike“ noch nie. „Wir haben parallel geplant, weil wir schon Befürchtungen hatten, dass es vielleicht in diese Richtung kommen könnte. Das ist jetzt tatsächlich so und das ist natürlich äußerst ärgerlich“, betont Renz und fügt hinzu: „Es gefällt uns nicht, aber wir können es nicht ändern.“ So hoffen die Organisatoren auf Verständnis – und trotzdem viele Starter am 9. Juli

Diesen Artikel teilen: