Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Stadt willl noch im Juli Zahlen nennen: Wie teuer wird der WM-Ausstieg für Albstadt?

14.07.2020

Von Dagmar Stuhrmann

Stadt willl noch im Juli Zahlen nennen: Wie teuer wird der WM-Ausstieg für Albstadt?

© Volker Bitzer

Radsport-Mekka Albstadt: Nach der WM-Absage fragen sich viele, welche Kosten nach dem Ausstieg an der Stadt hängenbleiben.

Noch immer hat die Albstädter Stadtverwaltung sich nicht dazu geäußert, was der Ausstieg aus der UCI-Mountainbike-Weltmeisterschaft Albstadt unter dem Strich kosten wird. Die WM war Ende April endgültig abgesagt worden. OB Klaus Konzelmann hatte in der Gemeinderatssitzung im Mai frühestens für August die Bekanntgabe einer Kostenaufstellung in Aussicht gestellt. Jetzt soll es doch schneller gehen: Noch in diesem Monat sollen konkrete Zahlen auf den Tisch kommen.

Die WM-Absage erfolgte Ende April. Man hatte den Schritt im Albstädter Rathaus nicht vorschnell gemacht. Doch nach einem zähen Ringen um eine vernünftige Entscheidung und etlichen Gesprächen mit den Partnern vom Radsport-Weltverband UCI (Union Cycliste Internationale) und BDR (Bund deutscher Radfahrer) sah man letztlich keine Alternative zur Komplettabsage.Keine leichte EntscheidungVor dem Hinter...

71% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: