Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geislingen

So macht Forschen und Erkunden Spaß

26.04.2017

Das Ökomobil besucht den katholischen Familienkindergarten St. Michael. Die „Bären“ vertiefen ihr Baumprojekt.

So macht Forschen und Erkunden Spaß

© Privat

Die Bärenkinder erlebten jüngst mit dem Ökomobil einen spannenden Tag im Wald. Eine Erkenntnis lautete: Bäume brauchen Wurzeln, das weiß doch jedes Kind.

Im Kindergarten St. Michael mit seinem naturverbundenen Konzept gehört das Ökomobil bereits seit rund 20 Jahren zum jährlichen Highlight für die „Bären“ dazu. Meist wird damit das Naturthema der Gruppe abgerundet, bevor diese dann den Kindergarten verlässt und in die Schule geht. Die „Bären“ hatten im vergangen Jahr mit dem Streuobstwiesenpädagogen Siegfried Schlaich ein Baumprojekt erlebt. Sabine Reußink griff mit dem Aktionstag dieses Thema nochmals für die Kinder auf.

Das Ökomobil hat es in sich, der 7,5-Tonner mit einer Länge von zehn Metern bietet viel Know-How an Bord. Im Ökomobil finden die Kinder alles, was sie zum Forschen und Erkunden brauchen: Stereomikroskope, Ferngläser, Sammelutensilien, Bestimmungsbücher, Geräte zur Boden und Gewässeruntersuchung und vieles mehr. Mit der Videoprojektion sehen die Kinder kleine Funde ganz groß, gemeinsam können Ergebnisse präsentiert und Beobachtungen diskutiert werden. Den Strom dafür gewinnt das Ökomobil durch Solarzellen auf dem Fahrzeugdach.

Die Hasenkinder beschäftigen sich in diesem Frühjahr intensiv mit dem Thema Wasser und freuen sich jetzt schon auf die Vertiefung durch das Ökomobil.

Diesen Artikel teilen: