Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Q-Fieber in Albstadt: Große Welle ist vorbei

13.09.2019

Von Gudrun Stoll

Q-Fieber in Albstadt: Große Welle ist vorbei

© Volker Bitzer

Q-Fieber: Aktuell sind dem Gesundheitsamt des Kreises 83 Verdachtsfälle gemeldet.

Die Zahl der Q-Fieber-Fälle ist nochmals leicht gestiegen. Am Freitag lag die Zahl bei 83 Erkrankungen.

Wie das Landratsamt auf Anfrage informierte, sind davon 66 im Labor bestätigt, bei den weiteren 17 Erkrankungen handelt es sich um Verdachtsfälle.

Anfang August ein Hoch

Die meisten Neuerkrankungen waren im Zeitraum vom 3. bis 13. August zu verzeichnen. Nachdem zuletzt am 13. August noch fünf Personen erkrankten, gab es in der Folgezeit nur noch vereinzelte Fälle von Neuerkrankungen. Die Behörde geht daher davon aus, dass der Ausbruch mit hoher Wahrscheinlichkeit in den nächsten Tagen beendet sein wird.

Diesen Artikel teilen: