Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Kreisräte erhöhen überraschend Fundtierkostenpauschale und verlängern sie vorzeitig bis 2025

25.11.2019

Von Volker Bitzer

Kreisräte erhöhen überraschend Fundtierkostenpauschale und verlängern sie vorzeitig bis 2025

© Volker Bitzer

Die Hunde-Unterkünfte im Tailfinger Tierheim sind mittlerweile in die Jahre gekommen.

Das Tailfinger Tierheim darf sich über eine Finanzspritze für Investitionen in Höhe von 100.000 Euro freuen. Hier stimmten die Kreisräte der vom Landratsamt eingebrachten Vorlage zu. Dringende Sanierungsarbeiten können somit auf den Weg gebracht werden. Die Fundtierkosten-Vergütung (indirekt bezahlt durch die Kommunen) wurde überraschend von 75.000 auf 100.000 Euro angehoben und zugleich bis 2025 vorzeitig verlängert.

Das allgemeine Tierwohl ist gesetzlich vorgeschrieben und mit eine Aufgabe der Kommunen und des Landkreises. Im Unterschied zu anderen Landkreisen, auch in der Nachbarschaft, wird das Tailfinger Domizil für Fundtiere vergleichsweise aber nur spärlich von öffentlicher Hand unterstützt. Ohne großzügige Spenden seit Jahrzehnten hätte man kaum überlebt. Ab dem kommenden Jahr wird sich die finanzielle...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: