Gartenwirtschaften in der Region: Hier lohnt sich die Einkehr

31.05.2022

von PR-Redaktion

Gartenwirtschaften in der Region: Hier lohnt sich die Einkehr

© Pixelio

Im Biergarten lässt sich gut aushalten.

In den Gartenwirtschaften des Biersüdens und den schönsten Ecken Baden-Württembergs lässt sich das Leben genießen.

Biergärten haben eine lange Geschichte. Sie entstanden vor über 200 Jahren in Bayern. Die Gesellschaft traf sich in den Sommermonaten im Freien an festen Plätzen. Man brachte eigene Speisen mit.

Hier konnten Brauer ihr Bier ohne erforderliches Krugrecht ausschenken.

Was gibt es Schöneres?

Noch heute verbinden wir mit Biergärten ein geselliges und gemütliches Beisammensein. Und was gibt es Schöneres als in einem lauschigen Biergarten unter Bäumen zu sitzen?

Für viele ist das der gelungene Abschluss einer Radtour oder Wanderung.

Der Ausflug in den Biergarten gehört für Bierfans zur warmen Jahreszeit wie die Sonne selbst. Und das Feierabendbier schmeckt sowieso nirgends besser.


Thema zum Herunterladen (PDF)

Domino Gastronomie GmbH

Altes Bahnhöfle

Café Intermezzo

Restaurant zum Hirschgulden

Treffpunkt Snackhouse

Gaststätte Adler

Wirtshaus

Schlecht Radsport GmbH

Diesen Artikel teilen:
Ähnliche Artikel