Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schömberg

Fischereiverein Schömberg-Balingen: Alle Posten sind aktuell wieder besetzt

31.03.2016

Bei der gut besuchten Hauptversammlung des Fischereivereins Schömberg-Balingen standen vor allem die Neuwahlen und die Aktivitäten für die Landschaftspflege und Wahlen im Vordergrund.

Fischereiverein Schömberg-Balingen: Alle Posten sind aktuell wieder besetzt

Ein Teil der gewählten Vorstandschaft: Klaus Schlaich, Hans Pflüger, Frank Achatz, Joachim Bäsig, Doris Seybold,Marcus Wettki, Karl-Heinz Seybold, Jörg Kratt, Klaus Koch. Foto: Verein

Der Vorsitzende Karl-Heinz Seybold ging vorrangig auf die Naturschutzmaßnahmen an den Gewässern des Vereins ein. Um diese zu bewältigen, wurde entsprechendes Arbeitsgerät angeschafft. Doch ohne den lobend erwähnten, tatkräftigen Einsatz der Angler, wären die Pflegemaßnahmen nicht zu schaffen, daher appellierte er an die Anwesenden, sich hier für die Zukunft durch Arbeitsdienste einzubringen. Bedingt durch das vergangene trockene Jahr konnten die Besatzmaßnahmen nicht ganz wie geplant durchgeführt werden, Fischverluste durch Wasserknappheit gab es aber glücklicherweise nicht.

Weitere Ausführungen zum Vereinsgeschehen ergänzte Schriftführer Jörg Kratt. Er informierte über die Teilnahme am Naturerlebnistag und die geplante Entschlammung des Vorsees. Die Mitgliederentwicklung des Vereins ist nach wie vor stabil und man blickt stolz auf eine 30-köpfige Jungfischerabteilung. Jugendleiter Magnus Hauschel unternahm mit der Gruppe wieder einige interessante Angelausflüge.

Die Gewässerwarte berichteten über durchgeführte Bach- und Seeputzmaßnahmen. Säckeweise wurde Müll eingesammelt.

Kassiererin Doris Seybold konnte trotz größerer Investitionen einen positiven Kassenbericht vortragen. Klaus Heumesser und Wolfgang Schulz als Kassenprüfer bescheinigten ihr eine tadellose Führung der Finanzen. Wolfgang Schulz verkündete die Aufgabe seiner über 30-jährigen Tätigkeit als Kassenprüfer. Bürgermeister Karl-Josef Sprenger lobte den Einsatz der Angler vor allem im Hinblick auf die Landschaftspflege und führte eine einstimmige Entlastung des Vorstandes herbei.

Auch dieses Jahr konnte der Vorsitzende wieder einige Ehrungen mit Übergabe einer Urkunde und Nadel vornehmen. Für 15-jährige Mitgliedschaft wurden Lukas Pfenning und Marco Weinmann geehrt. Seit 25 Jahren dem Verein treu sind Joachim Pfister, Michael Brodbeck und Rolf-Dieter Kraut. Die Ehrenmitglieder Heinz Gogoll und Adam Lebherz sind seit 50 Jahren mit dabei.

Zügig wurden die Wahlen der gesamten Vorstandschaft abgewickelt. Alle Ämter wurden besetzt. Gewählt wurden für die nächsten drei Jahre: Vorsitzender Karl-Heinz Seybold, Vize Klaus Koch, Schriftführer Jörg Kratt, Kassierin Doris Seybold, Gewässerwart Österöschweiher und Gerätewart (GW) Guido Koch, GW Ratshausen Frank Achatz, GW Schlichem Klaus Eha, GW Stausee Hans-Gerd Weinmann, GW Untere Eyach Klaus Schlaich, GW Obere Eyach Joachim Bäsig, GW Heubergseen Markus Rees, GW Wessinger Seen Achim Sum, Jugendwart Magnus Hauschel, Arbeitsdienstleiter Jörg Thorenz, Hüttenwart: Marcus Wettki, aktive Beisitzer: Carsten Bäsig und Hans Pflüger.

Diesen Artikel teilen: