Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Handball

Ergebniskrise der HKOG: Eine Sache der Einstellung

18.11.2019

Von Daniel Drach

Ergebniskrise der HKOG: Eine Sache der Einstellung

© Moschkon

Die HK Ostdorf/Geislingen kämpft nach einem Umbruch um den Ligaverbleib in der Bezirksliga.

Die HK Ostdorf/Geislingen läuft in der Bezirksliga der Frauen aktuell den eigenen Ansprüchen hinterher. Nach zwei Auftaktsiegen setzte es zuletzt fünf Niederlagen in Serie. Die HKOG-Trainerin Linda Narr erläutert im Interview mit unserem Redaktionsmitglied Daniel Drach die Gründe.

Frau Narr, die HKOG steht mit 4:10 Punkten auf Rang acht. Wie fällt Ihre Bilanz aus?Linda Narr: Ich bin nur mäßig zufrieden. In den ersten beiden Spielen haben wir gut gespielt und auch gewonnen. Danach dachten die Mädels wohl, es wird ein Selbstläufer und so haben wir gegen einen Tabellennachbarn deutlich verloren. Das war der erste Dämpfer. Dann haben wir zweimal gegen Rottweil gespielt, da war...

69% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: