Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Ehrenamt in der Höhle: 140 Meter langer Arbeitsplatz bei den Onstmettinger Fledermäusen

06.02.2020

Von Horst Schweizer

Ehrenamt in der Höhle: 140 Meter langer Arbeitsplatz bei den Onstmettinger Fledermäusen

© Horst Schweizer

Rund 40 Führungen jährlich zeigen, dass das Interesse an der Linkenboldshöhle Onstmettingen groß ist. Koordiniert werden diese durch Höhlenwart Siegbert Haiber.

Höhlenwart Siegbert Haiber koordiniert die Führungen in der Linkenboldshöhle bei Onstmettingen. Mit rund 40 Führungen jährlich ist das Interesse nach wie vor groß an der steinernen Unterwelt. Sogar Kindergärten buchen immer wieder einen spannenden Trip ins Reich der Fledermäuse.

Das Motto, das in der auf 906 Meter hoch gelegenen Linkenboldshöhle Onstmettingen gilt, stimmt nachdenklich: „Nimm nichts mit; lass nichts zurück; zerstöre nichts, schlag nichts tot; achte dieses Naturdenkmal und bewundere seine Schönheit!“Ein ganzes Team kümmert sich um die Linkenboldshöhle Um diese mit einer Länge von 140 Meter und fünf Räumen unterschiedlicher Größe zu betrachten, bietet die A...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: