Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis

Die Sternsinger sind wieder unterwegs

05.01.2017

Sie erinnern an Caspar, Melchior und Balthasar aus der Bibel und sammeln Spenden für Kinder in Not weltweit. Das Geld der Sternsinger geht unter anderem an Hilfsprojekte in Äthiopien, Brasilien, Tansania und Argentinien.

Das Bild zeigt die 72 Sternsinger und Betreuer aus Geislingen, die gestern Vormittag feierlich von Pater Augusty ausgesandt wurden.

Im Gottesdienst sang auch der Kirchenchor unter der Leitung von Stefan Segalotto. Die Geislinger Sternsinger ziehen seit dem Jahr 1974 in der Kernstadt von Haus zu Haus und werden in diesem Jahr die 500.000-Euro-Marke knacken.

Weitere Bilder von Sternsingergruppen können bis Mittwoch, 11. Januar, an die Adresse zak@zak.de geschickt werden.

Diesen Artikel teilen: