Balingen

Die Grünen im Balinger Gemeinderat stellen Antrag auf Umbenennung der Hindenburgstraße

24.10.2022

Von Klaus Irion

Die Grünen im Balinger Gemeinderat stellen Antrag auf Umbenennung der Hindenburgstraße

© Klaus Irion

Am Dienstag entscheidet der Balinger Gemeinderat über die Benennung der Hindenburgstraße.

Weiterhin Hindenburgstraße oder doch eine Umbenennung derselben? Am Dienstag entscheidet der Gemeinderat Balingen über das historische Erbe, das einige Straßennamen im Stadtbild bis zum heutigen Tag mit sich bringen. Die Grünen im Stadtrat haben sich festgelegt. Zumindest die Hindenburgstraße soll umbenannt werden. So begründen sie es im Wortlaut.

„Die Person Paul von Hindenburg hat durch sein Handeln in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts Not und Elend über das deutsche Volk gebracht. Im Ersten Weltkrieg hat er in Deutschland, als Leiter der obersten Heeresleitung, de facto diktatorisch regiert und durch seine Anordnungen den Krieg unnötig verlängert. Dies bedeutete Not, Elend und Tod für viele Europäerinnen und Europäer. Nach dem Krieg hat er an der Verbreitung der Dolchstoßlegende dazu beigetragen, die noch junge Demokratie in Deutschland zu destabilisieren. Als Reichspräsident hielt er sich für den ,Statthalter des deutsche Kaiserhauses‘ und schließlich war er maßgeblich an der Machtergreifung durch Adolf Hitler und die Nationalsozialisten beteiligt. Er hat durch die Ernennung von Adolf Hitler zum Reichskanzler die entscheidende Tat zur Abschaffung der Demokratie eingeleitet. Herr Hindenburg war in seinem Leben keine Sekunde lang ein Demokrat. Einer solchen Person gebührt es nicht, einen Straßennamen in unserer freiheitlichen Demokratie zu führen. Um ein „Verschütten“ von Geschichte zu vermeiden, soll eine Tafel mit Hinweis auf Hindenburg und die Gründe für die Umbenennung angebracht werden. Um den Bewohnerinnen und Bewohnern und anliegenden Unternehmen der Straße ausreichend Zeit für die Adressenänderungen zu geben, soll die Umbenennung erst zum 1. Januar 2025 stattfinden.“

Info

Die Sitzung des Balinger Gemeinderats am Dienstag, 25. Oktober, beginnt um 17 Uhr in der Balinger Stadthalle.

Diesen Artikel teilen: