Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stetten a.k.M.

Diabetesprojekt geht weiter: Verein aus Stetten a.k.M. versorgt kranke Menschen in Gambia

21.06.2020

von Anne Laaß

Diabetesprojekt geht weiter: Verein aus Stetten a.k.M. versorgt kranke Menschen in Gambia

© Diabetes-Projekt The Gambia e.V.

Roland Schindler mit seiner Frau bei einem der Besuche in Gambia. Neben Gudrun Schindler sitzt Sait, ein Typ-1-Diabetiker. Gemeinsam lesen sie die Blutzuckermesswerte aus und sprechen darüber.

In Deutschland ist das Kontrollieren der Messwerte normal, in anderen Ländern fehlt es hingegen an vielem, angefangen bei der Laborausrüstung. Diese Erfahrung musste auch das Ehepaar Gudrun und Roland Schindler bei ihrem ersten Besuch in Gambia machen.

Gemeinsam engagieren sie sich für das Diabetesprojekt Gambia. Sie sammeln Insulin, Teststreifen, Messgeräte und Spenden, um die Versorgung in dem westafrikanischen Land zu ermöglichen. Keine leichte Aufgabe, auch ohne die Reisebeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie.Ein Glücksfall Durch die Mithilfe der Vereinsmitglieder, deren Anzahl seit der Gründung 2007 von elf auf nun 207 gestiegen ist, ...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: