Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Dem Leerstand entgegenwirken: Wie kann das ELR-Programm den Albstädter Ortskernen helfen?

29.05.2019

Von Olga Haug

Dem Leerstand entgegenwirken: Wie kann das ELR-Programm den Albstädter Ortskernen helfen?

© Olga Haug

Viele ehemlige Geschäfte stehen in Ebingen leer.

Leere Ladengeschäfte, ungenutzte Gebäude und keine Grundversorgung: Mit dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum könnten Ortskerne verbessert werden. Doch nicht jedes Vorhaben ist förderungsfähig.

Das Ministerium für Ländlichen Raum hat das Jahresprogramm für 2020 zum Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ausgeschrieben. Im Fokus stehen eindeutig Förderungen, die dazu beitragen, lebendige Ortskerne zu erhalten, heißt es in einer Pressemitteilung.Schaut man in die Ebinger Innenstadt, so sieht diese teilweise ziemlich trist aus. Leerstand ist seit Jahren ein Thema. Der Onlinehandel und ...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: