Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Das neue Gerätehaus in Burgfelden könnte bereits Mitte des Jahres eingeweiht werden

04.02.2020

Von Horst Schweizer

Das neue Gerätehaus in Burgfelden könnte bereits Mitte des Jahres eingeweiht werden

© Horst Schweizer

Das Feuerwehrgerätehaus ist in den letzten Zügen, in einigen Monaten soll die Einweihung erfolgen.

Seit Beginn des Umbaus packten die Mitglieder der Abteilung Burgfelden kräftig mit an und leisteten dort 850 ehrenamtliche Stunden. Auch sonst verlief das vergangene Jahr erfolgreich.

Die Abteilungsfeuerwehr Burgfelden hofft, zur Jahresmitte das neue Gerätehaus einweihen zu können. Seit Beginn des Umbaus wurden dort 850 ehrenamtliche Stunden geleistet.Im Beisein der Abteilungskommandanten oder Stellvertreter aus Pfeffingen, Tailfingen, Lautlingen und Margrethausen zogen die Kameraden in Burgfelden Bilanz. Kommandant Tobias Flügel, seit vier Jahren im Amt, blickte bei der Corps...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: