Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis

„Da können wir viel Gutes tun“

24.12.2014

von Rosalinde Conzelmann

34 075,50 Euro – diese Summe haben Sie, liebe ZAK-Leser, bei unserer Weihnachtsaktion für die Nina-Leopold-Stiftung gespendet. Wir sind überwältigt und sagen danke. Was für ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Gestern übergab Chefredakteur Karl-Otto Müller den Spendenscheck an Michael Leopold, den Gründer der Nina-Leopold-Stiftung. Der Rosenfelder hatte seine kleine, schwerstbehinderte Tochter Nina dabei und wurde von Wolfgang Strobel, dem Botschafter der Nina-Leopold-Stiftung, und dessen kleinen Sohn Lenn begleitet.Freudestrahlend nahm Leopold den Scheck entgegen und bekannte: „Ich bin ganz glücklich“...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: