Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

Bühne frei für bewegende Bilder: Beim FotoSlam stellen sich Fotografen dem Publikum

09.07.2019

Bühne frei für bewegende Bilder: Beim FotoSlam stellen sich Fotografen dem Publikum

© Ulf Duda

Ein Vorgeschmack auf die Premiere in Balingen: der FotoSlam in Oldenburg. Der ZOLLERN-ALB-KURIER überträgt die Veranstaltung live ins Netz.

Am kommenden Freitag, 12. Juli stehen in der Zehntscheuer Fotografen auf der Bühne: Die Volkshochschule veranstaltet im Rahmenprogramm der World-Press-Photo-Ausstellung Balingens ersten FotoSlam.

Vorab hatten (Hobby-)Fotografen ihre Aufnahme zum Motto welt_bewegend einreichen können (wir berichteten ausführlich). Nun hat eine Jury aus den Bewerbern zehn Finalisten bestimmt, die ihr Bild am kommenden Freitag auf der Bühne dem Publikum präsentieren werden.

Jeder der Teilnehmer – der älteste ist 94 Jahre alt – hat vier Minuten Zeit, um sein Foto zu zeigen und die Geschichte dahinter zu schildern, anschließend wird abgestimmt. Die Gewinner dürfen sich über hochwertige Preise freuen. Moderiert wird der FotoSlam von Poetry-Slammer Nik Salsflausen. Der ZOLLERN-ALB-KURIER, Hauptsponsor der World-Press-Photo-Ausstellung, streamt die Veranstaltung live ins Netz.

Der FotoSlam findet in der Zehntscheuer statt

Aus organisatorischen Gründen findet die Veranstaltung nicht wie ursprünglich geplant in der Schwelhalle in Frommern, sondern in der Zehntscheuer – also direkt in der World-Press-Photo-Ausstellung – statt. Einlass für Zuschauer ist um 19 Uhr, der Eintritt kostet 5 Euro. Es gibt eine Kasse vor Ort, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Diesen Artikel teilen: