Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geislingen

Binsdorfer beklagt sich im Ortschaftsrat: Ist der Forst rund um Loreto zu forsch?

11.03.2020

Von Rosalinde Conzelmann

Binsdorfer beklagt sich im Ortschaftsrat: Ist der Forst rund um Loreto zu forsch?

© Rosalinde Conzelmann

Nur noch diese Stümpfe erinnern an die Existenz von den gefällten Buchen gegenüber dem Binsdorfer Friedhof.

Weil ihm seine Heimat, insbesondere die Loretokapelle und ihre Umgebung, ans Herz gewachsen ist, meldete sich der Binsdorfer Heinz Bonaus in der Bürgerfragestunde des Ortschaftsrates am Montag zu Wort. Er macht sich Sorgen wegen der Baumfällarbeiten.

Er lebe seit nunmehr 40 Jahren in Binsdorf und sei aufmerksamer Beobachter seiner Heimatgemeinde, eröffnete Bonaus seinen ausführlichen Redebeitrag.Ein Drahtseil ist nicht mehr gespanntEr teilte dem Gremium seine Beobachtungen mit, die ihn derzeit umtreiben und die Natur betreffen. An der großen Linde über dem Heiligengrab sei das Drahtseil nicht mehr gespannt, was womöglich ein Sicherheitsproble...

79% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: