Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Bike-Marathon: Gerhard Renz und Raimund Kiauka im ZAK-Interview

16.02.2019

von Marcus Arndt

Der Bike-Marathon in Albstadt begeistert und das seit einem Vierteljahrhundert. Profis, ambitionierte Amateure und Hobbyfahrer pedalieren seit 1995 auf der Schwäbischen Alb.

Markant: Alle Teilnehmer absolvieren die gleiche Distanz. In den vergangenen Jahren verkürzten die Macher die Strecke um drei Kilometer, packten aber kräftig Höhenmeter drauf und verschärften das Anforderungsprofil. OK-Chef Raimund Kiauka und Gerhard Renz blicken zurück und voraus.25 Jahre Albstadt-Bike-Marathon. Was planen Sie zum Jubiläum?Gerhard Renz: Es ändert sich auch bei der 25. Auflage ni...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: