Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Optik Metzger
Mössingen/Berlin

Berliner Gedenkstätte zeigt „Widerstand ist Pflicht“

05.06.2018

von pm, mwü

Mit dem Film Widerstand ist Pflicht erinnert die Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin zum 85. Jahrestag an den Mössinger Generalstreik.

Eine besondere Ehre für die Stuttgarter Journalistin und Dokumentarfilmerin Katharina Thoms: Ihr Film Widerstand ist Pflicht, in dem Schauspieler des Lindenhoftheaters und zahlreiche Laienschauspieler mitspielen, läuft am Donnerstagabend in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin (mehr zum Film). Zudem hält Professor Peter Steinbach, wissenschaftlicher Leiter der Gedenkstätte, einen Vortrag zur Rezeptionsgeschichte des Mössinger Generalstreiks. Anschließend steht auch Katharina Thoms in einem Publikumsgespräch für Fragen zur Verfügung.

"Widerstand ist Pflicht" - Kinotrailer from Katharina Thoms on Vimeo.

„Es ist großartig, dass mein Dokumentarfilm zum 85. Jahrestag in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand gezeigt wird“, sagt Katharina Thoms. „Ich finde es sehr wichtig, dass der Mössinger Generalstreik jetzt zum ersten Mal in dieser wichtigen Erinnerungsstätte thematisiert wird.“ Die Filmemacherin hofft, dass der Abend auch ein Impuls für die Wissenschaft ist, sich mit dem Mössinger Generalstreik zu beschäftigen.

Berliner Gedenkstätte zeigt „Widerstand ist Pflicht“

© privat

Die Gedenkstätte Deutscher Widerstand.

Berliner Gedenkstätte zeigt „Widerstand ist Pflicht“

© privat

Die Gedenkstätte Deutscher Widerstand.

 

Fotostrecke
/

Diesen Artikel teilen: