Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Bauarbeiten: Pendler in der Region müssen sich auf viele Zugausfälle einstellen

04.06.2019

Bauarbeiten: Pendler in der Region müssen sich auf viele Zugausfälle einstellen

© Gudrun Stoll

Auf der Zollernalbbahn zwischen Balingen und Ebingen fahren von 11. bis 13. Juni keine Züge.

Nach Pfingsten fallen drei Tage lang sämtliche Züge zwischen Balingen und Ebingen aus, auch der Fahrplan zwischen Ebingen und Sigmaringen wird verändert – Grund ist die Erneuerung einer Brücke bei Lautlingen. Auch überregional müssen sich Pendler demnächst auf Einschränkungen gefasst machen.

An Pfingsten ist der Zugfahrplan der Zollernalbbahn zwischen Ebingen und Sigmaringen stark verändert. Der Grund für die Fahrplanänderung: In den Pfingstferien wird von Dienstag bis Donnerstag, 11. bis 13. Juni, bei Lautlingen eine Brücke erneuert. Deshalb entfallen in diesem Zeitraum zwischen Balingen und Albstadt- Ebingen sowohl die Züge des SWEG-Verkehrsbetriebs Hohenzollerische Landesbahn als auch die der DB Regio AG.

Busse sollen Fahrgästen aushelfen

Es wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. Um die Anschlüsse von und zu den Bussen in Ebingen herzustellen, wird der Zugfahrplan im Abschnitt Ebingen – Sigmaringen stark verändert. Die Fahrgäste werden gebeten, sich die Fahrkarten für den Schienenersatzverkehr vorab an den Automaten und den üblichen Verkaufsstellen zu kaufen. Fahrräder und schwere Elektrorollstühle können in den SEV-Bussen nicht befördert werden. Weitere Infos auf hzl-online.de, efa-bw.de und bahn.de oder unter 07471 180611.

Überregionale Einschränkungen

Auch im überregionalen Schienenverkehr müssen sich Pendler von der Alb auf Veränderungen einstellen. Betroffen ist laut Deutsche Bahn weiterhin (seit 7. Januar) die Strecke Stuttgart – Plochingen – Reutlingen – Tübingen. Neu hinzu kommt ab 8. Juni (bis 10. Juni) die Strecke Stuttgart Hauptbahnhof bis Tübingen. Hier fallen die IRE-Züge wegen Gleiserneuerungsarbeiten im Bereich Stuttgart-Esselingen aus. Und noch eine Fahrplan-Änderung: Die RE-Züge in/aus Richtung Biberach (Riß) fallen vom 11. bis 17. Juni zwischen Stuttgart Hbf und Plochingen aus.

Detaillierte Infos, auch über eventuelle Ersatzverkehre gibt es auf bauinfos.deutschebahn.com.

Diesen Artikel teilen: