Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nördlingen/Albstadt

Albstädter Kampfsportler verpassen das Podest

16.06.2016

Die Nachwuchsathleten des Albstädter Budo-Clubs haben bei den deutschen Meisterschaften im Ju-Jutsu in Nördlingen allesamt das Podium verpasst. Raphael Neusch platzierte sich immerhin an fünfter Stelle.

Dabei verlief die Premiere der vier Albstädter auf nationaler Ebene durchaus vielversprechend: In der Altersklasse U 18 -60 Kilogramm startete Artur Ballardt mit einem 6:4-Arbeitssieg über Gino Atai (Lichtenrade), Raphael Neusch kam mit einem Freilos weiter. Im Achtelfinale erwischte es dann beide ABC-Athleten. Ballardt unterlag Benjamin Vach (Bernau) klar mit 0:14, Neusch kämpfte auf Augenhöhe –...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: